B&D Rinderzucht

Leistung aus Leidenschaft

Herzlich Willkommen

auf der Homepage von B&D Rinderzucht. Herefordrind

Das Hereford Rind stammt aus dem kühlen, feuchten Herefordshire in England, Großbritannien.
Die Rasse ist anpassungsfähig und klimatolerant und kann dadurch auch in härteren Klimaten gehalten werden.

Durch Ihre Anpassungsfähigkeit eignen sich die Rinder für eine ganzjährige Freilandhaltung.
Die Rasse ist international durch ihre Gutmütigkeit und hervorragenden Muttereigenschaften bekannt.
Sie haben ein breites Becken und sind aufgrund der niedrigen Geburtsgewichte der Kälber sehr leichtkalbig.

Vom ursprünglichen Arbeitsrind entwickelte sich die Rasse zum Fleischrind.
Sie sind gute Futterverwerter von Raufutter, welches sie schnell in Qualitätsfleisch umwandeln. Aufgrund dieser Tatsache sind Sie die meist verbreitete Rasse in der Rindfleischproduktion.

Der frühreife Schlachtkörper zeigt eine besondere Marmorierung, sowie feines Aroma.
Das Fleisch ist besonders zart, aufgrund der Kurzfaserigkeit.

Hereford Rinder

Hereford Rinder haben mittellanges, rotbraunes Fell. Der Hals, Kopf, Beine, Nacken und Schwanzquaste sind weiß.
Es gibt gehörnte Rinder. Um das Enthornen zu vermeiden, wurden genetisch hornlose Rinder geschaffen.


 

Neuankündigung

Die ersten Kälber im Jahr 2015 sind da! Die ersten Kälber aus dem Jahr 2015 Die ersten Kälber aus dem Jahr 2015 Die ersten Kälber aus dem Jahr 2015

Verkaufstiere

Ständig weibliche und männliche Tiere für den Verkauf vorhanden.
Herdbuch Tiere mit unbedenklichen Gesundheitsstatus.